Tag-Archiv: Elektromobilität

Energiekommune 10/2014

Nicht zuletzt, weil die Zeiten für Bürger-Wind und -Solarparks unter den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen schwerer geworden sind, interessieren sich immer mehr Energiegenossenschaften für das Thema Nahwärme. Auch den ganz direkten Verkauf von Regenerativ-Strom thematisiert der Infodienst für die lokale Energiewende. Mehr dazu und zu vielen weiteren Themen finden Sie in der aktuellen Energiekommune 10/2014 als E-Paper, PDF oder im Abo.

(mehr …)

Energiekommune 09/2014

Der von der Bundesregierung vorgelegte Referentenentwurf für ein Elektromobilitätsgesetz möchte es Städten und Gemeinden ermöglichen, Busspuren für Elektro- und Hybridautos zu öffnen und diesen Fahrzeugen vergünstigte Parkplätze anzubieten. Der Deutsche Städtetag begrüßt, dass die Entscheidung über das Vorgehen vor Ort den Kommunen überlassen werden soll. Die Freigabe von Busspuren hält der Verband hingegen für nicht zielführend. Auch der BUND befürchtet, dass dadurch die Vorrangstellung von Pkw gestärkt würde. Mehr zu diesem und vielen anderen Themen lesen Sie im Infodienst für die lokale Energiewende, erhältlich als E-Paper, PDF oder im Abo.

(mehr …)

Energiekommune 05/2014

Sobald Strom an Dritte verkauft wird, soll nach dem Gesetzentwurf der Bundesregierung die komplette EEG-Umlage fällig werden. Das betrifft etwa einen Förderverein, der auf dem Dach einer Schule eine Solarstromanlage betreiben und den Strom an die Schule liefern möchte. Die EEG-Novelle muss noch vom Bundestag beraten werden, ebenso wie die von der Regierung beschlossene Änderung des Baugesetzbuches. Wie sich beide Gesetze auf die Nutzung erneuerbarer Energien in den Kommunen auswirken werden, dazu und zu vielen weiteren Themen finden Sie Wissenswertes im Infodienst für die lokale Energiewende, erhältlich jeden Monat in der Print-Ausgabe sowie als E-Paper, PDF oder im Abo.

(mehr …)

Energiekommune 02/2014

energiekommune_14_02
Energiegenossenschaften, Privatleute und Landwirte haben bislang die Energiewende vorangetrieben. Wenn die Bundesregierung das Erneuerbare-Energien-Gesetz so reformiert wie derzeit geplant, könnten sie ins Hintertreffen geraten. Warum das so ist und wie das neu gegründete Bündnis für Bürgerenergie dem entgegenwirken möchte, lesen Sie in der Ausgabe 2/2014 der Energiekommune. Lesen Sie die Ausgabe 02/14 als E-Paper, PDF oder im Abo. (mehr …)

Energiekommune 4/13

energiekommune_13_04
Wir beschreiben, wie Solarkollektoren Betriebskosten energieintensiver Hallenbäder senken und welche Rolle Kommunen beim Thema Elektromobilität einnehmen können. Warum und wie sie den Anteil erneuerbarer Energien bis 2020 auf über 60 Prozent ausbauen wollen, darüber sprechen wir mit den beiden Vorständen der Stadtwerke Aachen. Auch beschäftigen wir uns mit der ungeklärten Finanzierung des kommunalen Klimaschutzes. Ausgabe 4/13 als E-Paper, PDF oder im Abo. (mehr …)
Contact Form Powered By : XYZScripts.com